Thomas Mathys neu im SBV-Zentralvorstand

Die Delegierten des Schweizerischen Baumeisterverbandes SBV haben an ihrer Versammlung vom 11. November 2022 in Lugano Herrn Thomas Mathys als neues Mitglied des Zentralvorstands und Vertreter der Berner Sektion per Akklamation gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Herrn Christoph Loosli an, der dem Zentralvorstand seit 2016 an angehörte. Kleines Detail am Rande: Auch Christoph Loosli wurde seinerzeit in Lugano gewählt. 

 

Die übrigen Zentralvorstandsmitglieder – Hanspeter Egli, Vizepräsident, Flavio Torti, Vizepräsident, Massimo Cereghetti, Heinz Ineichen, René Leutwyler, Gerhard Moser, Hannes Schiesser, Hanspeter Stadelmann und Christian Wasserfallen wurden in ihrem Amt für die Periode von 2023 bis 2026 bestätigt. 

Über den Autor

pic

Susanna Vanek

Redaktorin

[email protected]

Artikel teilen