basket

Bildung im
Bauhauptgewerbe

Bildung ist ein Grundpfeiler für eine starke Baubranche und eine wichtige Investition in die Fachkräfte der Zukunft. Der Schweizerische Baumeisterverband ist die nationale Organisation der Arbeitswelt für den Hoch- und Tiefbau. Sie engagiert sich für eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung im Bauhauptgewerbe.

Bauberufe


Die Baubranche bietet vielseitige Perspektiven für eine lebenslange Karriere. Alle Informationen zu den beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten im Bauhauptgewerbe gibt es hier.

Branchenvernehmlassung
Bildungserlasse berufliche Grundbildung

Die Regionen, Sektionen und Fachverbände sind eingeladen, innerhalb der Branchenvernehmlassung vom 17. Februar bis zum 31. März 2023 Rückmeldungen zu den vorliegenden Bildungserlass-Entwürfen zu geben.

Masterplan SBV-Berufsbildung 2030

Mit dem Masterplan «SBV-Berufsbildung 2030» modernisiert der Schweizerische Baumeisterverband die Aus- und Weiterbildung im Bauhauptgewerbe. Damit sichert er die Zukunft mit genügend und gut ausgebildeten Fachkräften.

Grundbildung


Der SBV engagiert sich für eine solide Grundbildung. Mit einem Fundament als qualifizierter Maurer/-in EFZ und Baupraktiker/-in EBA ermöglicht dieser Berufseinstieg Zugang zu vielseitigen Karriereperspektiven.

Höhere Berufsbildung

Die höhere Berufsbildung nimmt beim SBV einen zentralen Stellenwert ein. Wir fördern das Baukader, insbesondere die Karrieremöglichkeiten der Baumeister/in, Bauführer/in, Bau-Polier/in und Bauvorarbeiter/in von morgen.

Prüfungen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur eidgenössischen Berufsprüfung für Bau-Poliere/innen und zur höheren Fachprüfung für diplomierte Baumeister/innen.


Weiterbildung und Kurse

Auf dem Bau weiterkommen: Wir engagieren uns für ein starkes Kader und für eine zielorientierte Weiterbildung in der Schweizer Baubranche.

Berufsbildungsfonds BBF Bau

Der BBF Bau ist ein obligatorischer Berufsbildungsfonds. Er fördert die berufliche Grundbildung, die höhere Berufsbildung und die berufsorientierte Weiterbildung des Bauhauptgewerbes.

Hotline Bildung

+41 58 360 76 99

Montag bis Freitag: 08.30 bis 11.30 und von 13.30 bis 16.30 Uhr

[email protected]